Die Alpha Tiere unter den Casinos

WhatsApp Nachrichten vom 888Casino – Das ist dran an der Geschichte

888 Casino WhatsApp Spam

888casino-2Mittlerweile nutzen weltweit rund eine Milliarde Menschen den Messenger Dienst WhatsApp auf ihrem Smartphone, um sich gegenseitig Nachrichten oder auch Videos zu verschicken. Der Messenger, der in Verbindung mit Facebook zu dem beliebtesten Chat Programmen gehört, erlaubt sowohl eine schnellere Kommunikation der einzelnen Nutzer untereinander als auch das Verschicken von größeren Datenpaketen. Sicherlich haben auch zahlreiche Unternehmen bereits den Messenger für sich entdeckt, um ihre Kunden auf die neuesten Innovationen oder Angebote aufmerksam zu machen.

Dennoch sollte der Nutzer, so er denn eine merkwürdige Nachricht erhält, auf jeden Fall Vorsicht walten lassen. Es können mitunter Viren in der Nachricht enthalten sein, die das Smartphone regelrecht infiltrieren und auf diese Weise persönliche Daten wie die Nummern anderer gespeicherter Kontakte sowie auch Adressen und Bank- bzw. Kreditkartendaten ausspähen.

Vorsicht ist stets geboten, da die Betrüger sozusagen täglich cleverer werden und überdies auch noch bekannte Markenzeichen oder auch Namen sich zueigen machen, so dass der Nutzer kaum noch in der Lage ist die echte Nachricht von einer betrügerischen Nachricht zu unterscheiden.

Unternehmen, deren Markenzeichen oder Namen für derartige Zwecke missbraucht werden, erleiden einen merklichen Schaden. Das Image ist beispielsweise für Online-Casinos wie dem 888 Casino enorm wichtig, damit die Reputation nicht leidet. Ein Online-Casino wie das 888 Casino, welches höchsten Wert auf Seriosität und Zuverlässigkeit legt, kann sich einen derartigen Imageverlust auf gar keinen Fall leisten.

888casino-1Im Jahr 2012 noch wurde dieses Casino zum besten Online-Casino des gesamten Marktes ausgezeichnet. In der jüngeren Vergangenheit wurde das 888 Casino, immerhin seit 1997 auf dem Markt aktiv, Opfer eines derartigen Vorfalls. Betrüger, deren Sitz in Kasachstan ist, nutzten die Reputation des beliebten Casinos um Viren zu verbreiten. Selbstverständlich entstammte diese Nachricht nicht dem 888 Casino, da dieses auf gar keinen Fall WhatsApp Nachrichten verschicken würde. Sollte das 888 Casino wirklich einmal mit einem Kunden in Kontakt treten müssen, so gibt es hierfür schließlich die casinoeigene Nachrichtenfunktion auf der Internetpräsenz oder alternativ der E-Mail-Weg.

Wer also eine derartige Nachricht auf seinem WhatsApp Nachrichtendienst erhalten hat sollte höchste Vorsicht walten lassen und diese auf gar keinen Fall öffnen. Sollte die Mail dennoch geöffnet worden sein, so empfiehlt es sich, einen Viren- oder Spywarescanner aus dem Internet herunterzuladen und diesen auf dem Smartphone zu installieren. Derartige Programme finden Schadsoftware, die durch WhatsApp Nachrichten auf das mobile Endgerät gelangt sind, und entfernen diese. Es gibt diesbezüglich bereits kostenlose Varianten.